Tisch T1 Corian Projekter

TISCH T1

Funktionalität und Ästhetik sind kein Widerspruch

Im Zuge der Zusam­men­ar­beit mit dem Büro für Innen­ar­chi­tek­tur Oli­ver Faber wur­de im Kun­den­auf­trag ein Ess­tisch für den pri­va­ten Bereich aus Cori­an® ent­wor­fen, der sowohl die zeit­lo­se Innen­aus­stat­tung unter­stüt­zen als auch eine über­ge­ord­ne­te Funk­tio­na­li­tät erhal­ten soll­te.

Die optisch ein­tei­li­ge, naht­lo­se Kon­struk­ti­on ver­mit­telt einen mono­li­thi­schen Ein­druck, ohne dabei schwer – aber den­noch sta­bil – zu wir­ken.

Tisch aus Corian von Projekter

DIE FUNKTIONALITÄT

Die inte­grier­ten Ser­vier­scha­len, in denen man von Deko­ra­ti­on, über Snacks und Obst, bis hin zu Soßen oder Dips alles ser­vie­ren kann, las­sen sich ent­neh­men. Durch ihre drei­ge­teil­te Struk­tur las­sen sie sich in der Spül­ma­schi­ne rei­ni­gen.

Im Anschluss an den Kun­den­auf­trag wur­de das Pro­dukt für eine Fer­ti­gung in grö­ße­rer Stück­zahl in Abspra­che mit einem gro­ßen Corian®-Verarbeiter opti­miert.

Das Ergeb­nis ist eine noch­mals redu­zier­te ein­fa­che­re Kon­struk­ti­on, die auf jeg­li­che Ver­bin­dungs­tei­le aus wei­te­ren Mate­ria­li­en ver­zich­tet. Es wird aus­schließ­lich Cori­an® ver­wen­det.

MEHR PROJEKTE