Zukunft sichtbar machen

3D-Visualisierung auf höchstem Niveau

Com­pu­ter­ge­stüt­ze Ver­fah­ren zur Erstel­lung von rea­lis­ti­schen, anspre­chen­den Bil­dern sind ein moder­nes und extrem wir­kungs­vol­les Werk­zeug zur Kom­mu­ni­ka­ti­on von Pro­duk­ten.

Sie als Unter­neh­mer wis­sen:

Die Zukunft lässt sich schlecht vermarkten.

Ins­be­son­de­re dann, wenn Sie ein Pro­dukt oder eine Idee ver­kau­fen müs­sen, die real noch gar nicht exis­tiert.

Wie also kön­nen sol­che Bil­der erzeugt wer­den?

Eine ein­fa­che und effi­zi­en­te Mög­lich­keit bie­tet die Visua­li­sie­rung mit­tels 3D-Daten.

Überlegen ist die 3D-Visualisierung den traditionellen Möglichkeiten in der Bilderzeugung von:

  • Objek­ten, die noch nicht exis­tie­ren
  • phy­si­ka­lisch unmög­li­che Dar­stel­lun­gen
  • Unsicht­ba­rem
  • Erklä­run­gen kom­ple­xer Zusam­men­hän­ge
  • schnel­len Vari­an­ten im Ent­wick­lungs­pro­zess
  • Mar­ke­ting­ma­te­ri­al zur Ver­wen­dung für inter­na­tio­na­le Märk­te
  • schnel­lem und kos­ten­güns­ti­gen Wer­be­ma­te­ri­al
  • Objek­ten, für die ein unver­hält­nis­mä­ßi­ger logis­ti­scher Auf­wand erfor­der­lich ist
projekter_indusrial_design_powertools_sägen_serie

Unmögliches möglich machen

Die Pro­dukt­fo­to­gra­fie hat einen ent­schei­den­den Nach­teil, denn sie kann nur abbil­den, was auch phy­sisch exis­tiert.

Am Rech­ner erzeug­te Bil­der ent­ste­hen zu einem sehr frü­hen Zeit­punkt der Ent­wick­lung.
Die Bil­der kön­nen sowohl zur in- als auch exter­nen Kom­mu­ni­ka­ti­on die­nen.
So kön­nen Ent­wick­lungs­pro­zes­se ver­kürzt wer­den, da Sie eine Vor­schau des Pro­duk­tes noch vor dem ers­ten Pro­to­ty­pen­bau erhal­ten.
Ändert sich der Ent­wurf im wei­tern Pro­zess, kann der über­ar­bei­te­te Daten­satz über­nom­men wer­den. Die Not­wen­dig­keit eines neu­en Foto­shoo­tings mit den damit ver­bun­de­nen Kos­ten ent­fällt.

Eini­ge Pro­duk­te oder Pro­zes­se las­sen sich mit­tels Foto­gra­fie nicht oder nur unzu­läng­lich dar­stel­len.
Das kann Fak­to­ren wie Grö­ße, Gewicht, Umge­bung oder Ein­satz­be­reich als Ursa­che haben.
Oft sind Foto- oder Videoshoo­tings teu­er und zeit­auf­wen­dig oder ein unver­hält­nis­mä­ßig gro­ßer logis­ti­scher Auf­wand ist erfor­der­lich.
Im Ver­gleich ist die com­pu­ter gestütz­te Bil­d­er­zeu­gung fle­xi­bler, güns­ti­ger und schnel­ler.
Denn es besteht kei­ne Not­wen­dig­keit für phy­sisch rea­le Objek­te oder Loca­ti­ons.
Dar­über hin­aus ermög­licht die 3D-Visualisierung uns Ein­bli­cke in Pro­zes­se und Abläu­fe.
Der Blick ins Inne­re wird rea­li­sier­bar und tech­ni­scher Auf­bau ersicht­lich.

Es ent­ste­hen hoch­wer­ti­ge Abbil­dun­gen für sämt­li­che Berei­che des Mar­ke­tings.

Ent­schei­dend für die Art der Dar­stel­lung ist immer die Anwen­dung der von Ihnen benö­tig­ten Bil­der.

Brau­chen Sie foto­rea­lis­ti­sche Pro­dukt­bil­der für Web­sei­ten, Mes­sen, Fly­er und Bro­schü­ren?

Benö­ti­gen Sie sti­li­sier­te und über­sicht­li­che Illus­tra­tio­nen für Bedie­nungs­an­lei­tun­gen oder Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Erläu­te­rung in Prä­sen­ta­tio­nen?

Oder feh­len Ihnen emo­tio­nal anspre­chen­de 3D-Animationen?

Wir bera­ten Sie immer ent­spre­chend Ihres gewünsch­ten Ein­satz­be­rei­ches.

Zu unse­ren Auf­ga­ben­ge­bie­ten gehö­ren:

·Still-Shots
·Emotion- und Concept-Shots
·Produkt-Animationen
·Schnitt­dar­stel­lun­gen
·Pro­zess­vi­sua­li­sie­run­gen
·Abbil­dun­gen zur Bedie­nungs­an­lei­tun­gen
·3D-Simulation

Fotorealistische Renderings

Hoch­wer­ti­ge Pro­dukt­vi­sua­li­sie­rung eines Abbruch­ham­mers noch vor der Erstel­lung des ers­ten Pro­to­ty­pens.

Mate­ria­li­tät und Ober­flä­che kom­men her­vor­ra­gend zur Gel­tung. Das Pro­dukt wird in einer beein­dru­ckend rea­lis­ti­schen Qua­li­tät abge­bil­det und ist kaum mehr vom ech­ten Foto zu unter­schei­den.

Variantenbildung

Vari­an­ten unter­schied­li­cher Eti­ket­ten oder Far­ben der Ver­pa­ckung kön­nen auf Knopf­druck erzeugt und ver­gli­chen wer­den.

3D-Animation

Bewegt­bil­der ver­lei­hen Ihrem Pro­dukt Leben­dig­keit.
Pro­dukt­prä­sen­ta­tio­nen kön­nen über Fil­me oder ani­mier­te Pro­dukt­se­quen­zen auf­ge­wer­tet wer­den und sind eine Berei­che­rung zum unbe­weg­ten Bild­ma­te­ri­al.

rosen_flowmeter_sensor_industriedesign_flussbild

Prozessvisualisierung

Pro­zes­se, Abläu­fe oder Bewe­gun­gen las­sen sich leicht über Abbil­dun­gen oder ani­mier­te Bil­der erklä­ren.
Mit­tels Schnitt­dar­stel­lun­gen oder Trans­pa­ren­zen las­sen sich Funk­ti­ons­wei­sen erklä­ren.
Mit Far­be, Pfei­len oder ande­ren Mar­kie­run­gen las­sen sich Berei­che kennt­lich machen, Kräf­te oder Strö­mun­gen dar­stel­len.

Virtuelle Umgebungen

Für die Abbil­dun­gen der Fer­ti­gungs­an­la­ge muss­te weder eine Loca­ti­on gemie­tet oder ein­ge­rich­tet wer­den, geschwei­ge denn die Pro­duk­ti­on ange­hal­ten wer­den.

Pro­ble­me dunk­ler Umge­bung und schlech­ter Beleuch­tung in rea­len Fer­ti­gungs­hal­len spiel­ten kei­ne Rol­le, da alles am Rech­ner ange­passt wur­de.

projekter_industrial_design_bearbeitungszentrum_produktionsstrasse
Ford_Simulator

Konzeptdarstellung

Bei unter­stüt­zen­dem Bild­ma­te­ri­al der Kon­zept­pha­se kommt es oft noch nicht auf die Dar­stel­lung von Details oder tech­nisch aus­kon­stru­ier­ten Lösun­gen an. Es geht viel­mehr dar­um eine gute Ein­sicht und ein gene­rel­les Ver­ständ­nis der Idee zu über­mit­teln.
Emo­tio­nal anspre­chen­de Bil­der regen die Fan­ta­sie Ihrer Kun­den, Part­ner oder poten­zi­el­ler Inves­to­ren an und über­zeu­gen sie von Ihrem Pro­jekt.

Explosionsdarstellungen

Ani­mier­te Explo­si­ons­zeich­nun­gen machen den tech­ni­schen Auf­bau anschau­lich und ver­ständ­lich.
Mit 3D-Visualisierung sind auch phy­si­ka­lisch unmög­li­che Dar­stel­lun­gen rea­li­sier­bar.

Schnittdarstellungen

Im Kon­struk­ti­ons­pro­zess ist es oft­mals not­wen­dig, Pro­duk­te in ihrem tech­ni­schen Auf­bau zu ver­ste­hen.
Schnitt­dar­stel­lun­gen machen deut­lich, was sich im Inne­ren befin­det, wo mög­li­cher­wei­se noch unge­nutz­ter Platz im Gehäu­se ist und wo ent­spre­chend opti­miert wer­den kann.

Sie machen erklä­rungs­be­dürf­ti­ge Pro­duk­te ver­ständ­lich.

Bedienungsanleitung und Handhabung

Zur Erklä­rung der Hand­ha­bung sind ver­ein­fach­te Dar­stel­lun­gen von Pro­duk­ten hilf­reich.

Das Pro­dukt wird sti­li­siert abge­bil­det, über­flüs­si­ge Ele­men­te kön­nen aus­ge­blen­det wer­den und zu erklä­ren­de Ele­men­te her­vor­ge­ho­ben wer­den.

Beeindruckend realistisch

Die Bei­spie­le zei­gen anschau­lich, was wir mit der 3D-Visualisierung errei­chen kön­nen.
Gute Abbil­dun­gen kön­nen Ihr Pro­dukt um ein Viel­fa­ches bes­ser dar­stel­len, erklä­ren oder bewer­ben als lan­ge Erklä­run­gen.

Pro­fi­tie­ren Sie von unse­rer lang­jäh­ri­gen Erfah­rung.

Was dür­fen wir für Sie visua­li­sie­ren?

Gern gehen wir auf Ihre individuellen Wünsche und Fragen ein.

Kontaktieren Sie uns!

Wir freu­en uns, Ihre Pro­duk­te ins rech­te Licht zu rücken.

Tei­len Sie Ihre Erfah­run­gen mit Inter­es­sier­ten!

Share on lin­kedin
Share on xing
Share on face­book
Share on pin­te­rest
Share on whats­app
Share on email

MEHR PROJEKTE